City Retreat in Graz

  • April 8th, 2022 - April 10th, 2022
    6:30 pm - 1:00 pm

Bodhisattva Training für schwierige Zeiten

Termin

Fr., 8. April  2022, 18:30 – 21:00 Uhr: Einführung

Sa., 9. April 2022, 10:00 – 13:00 Uhr und 15:00 – 18:00 Uhr

So., 10. April.  2022, 10:00 – 13:00 Uhr

Die Teilnahme ist auch an Einzeltagen möglich.

Ort

LIVE im Weltweitwandern-Bürogebäude (Gaswerkstraße 99, 8020 Graz, Karte) /
ONLINE: Das Retreat findet zusätzlich auch online statt.

Kosten

Preis/Spendenvorschlag: Eur 100.- (“Early Bird” bis 10.03.:  Eur 90.-)

  • Teilnahme an Einzeltagen: Fr., € 20.-, Sa. € 60.-,So. € 30.- / “Early Bird” Online Fr., € 15.-, Sa. € 55.-,So. € 25.-
  • Spende/Aufzahlung LIVE vor Ort für Suppe, Snacks & Raum 35.-
GESPONSERTE PLÄTZE

Es gibt gesponserte Plätze für Menschen, die derzeit in einer schwierigen finanziellen Situation sind. Bitte um eine E-Mail an info@buddhismus-im-alltag.at mit der Schilderung deiner Situation, Name und Angabe der gewünschten Retreat-Teilnahme bis spätestens 2 Wochen vor Beginn des Seminares.

Lehrer

Seit über 10 Jahren kommt der buddhistische Lehrer Stephan Pende Wormland für Retreats zu uns nach Österreich. Dieses Retreat bietet eine sehr wertvolle Gelegenheit seine lebendigen, modernen und zugleich tiefgründigen Belehrungen kennen zulernen und damit das eigene Leben zu bereichern.

Inhalt

In Zeiten von persönlichen Krisen, der weltweiten Umweltzerstörung und all der anderen Herausforderungen kann man leicht von Gefühlen der Trennung, Hilflosigkeit, Resignation und Lähmung überwältigt werden.

Das Gedicht mit dem Titel „Die siebenunddreißig Übungen eines Bodhisattvas“ von Tokme Zangpo aus dem 14. Jahrhundert gibt klare Einblicke, wie man mit solchen Herausforderungen umgehen kann. Er weist auf die geschickten Mittel hin, die uns die Kraft des Herzens bringen, mit schwierigen Umständen zu arbeiten und gleichzeitig anderen von Nutzen zu sein.

37 Übungen der Bodhisattvas – eine wörtliche Übersetzung — Study Buddhism

Auf diesem Weg werden wir unterstützt durch geleitete Meditationen aus der tibetischen Tradition, Geh-Meditation, achtsamen Körperbewegungen, Stille und Dialog.

TeilnehmerInnen

Keine Teilnehmerbegrenzung für die Online-Teilnahme.

Die Anzahl der erlaubten Live-TeilnehmerInnen ist abhängig von der aktuellen Coronavirus-Situation.

Anmeldung

to top