Freude und Stille – Seminar in München

  • February 15th, 2020 - February 16th, 2020
    10:00 am - 2:00 pm

Freude und Stille

Es ist möglich, auch im Alltag, immer wieder Zugang zu innerer Freude, Stille und Herzenswärme zu finden. An diesem Wochenende werden wir erforschen, wie Meditationstechniken aus dem Tibetischen Buddhismus uns dabei unterstützen können.

Diese Methoden sind leicht zu lernen und anzuwenden, wir werden sie in Vortrag und Dialog kennenlernen und dann in geleiteten Meditationen üben.

Das Wochenende ist offen für Neugierige und Anfänger, unabhängig vom Hintergrund.
Auch erfahrene Meditierende werden sicher profitieren.

Die Entdeckung von tiefgründiger Freude beginnt immer mit dir selbst. Besonders in unserer Kultur ist mangelnde Selbstliebe und fehlende Selbstachtung ein großes Hindernis auf dem Weg der Selbstentfaltung. Wohlwollen und Freundlichkeit uns selbst gegenüber muss die Grundlage unserer Übung sein.

Seminar: Samstag, 15.02.2020, 10:00 – 18:00 Uhr (Pause 13:30 – 15:00 Uhr)

Sonntag, 16.02.2020, 10:00 – 14:00 Uhr

Veranstaltungsort: Wachstumsraum / Mathildenstrasse 12 / 80336 München

MVV Haltestelle Sendlinger Tor mit den U-Bahnlinien U1, U2, U3, U6, U7 sowie die Straßenbahnlinien 16, 17, 18 und 27.

Samstag: 60€, Sonntag: 40€, Ganzes Seminar mit Vortrag: 90€

50% Anzahlung nach Anmeldebestätigung. Vorherige Anmeldung erforderlich, begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldungen für das ganze Seminar werden vorrangig behandelt.

Anmeldung: retreat.muenchen@yahoo.com

Stephan Pende Wormland praktiziert seit mehr als 35 Jahren Meditation in unterschiedlichen buddhistischen Traditionen. Er ist Diplom-Psychologe, in Gestalttherapie ausgebildet und hat 6 Jahre in einer psychiatrischen Klinik gearbeitet.
11 Jahre lebte er als buddhistischer Mönch und Leiter des Nalanda Klosters in Frankreich. Insgesamt hat er 5 Jahre in verschiedenen Retreats verbracht. Derzeit lebt und arbeitet er in Kopenhagen und lehrt, berät und begleitet Menschen in ganz Europa.

to top