Online-Retreat: Meditation für schwierige Zeiten

  • February 24th, 2021 - February 28th, 2021
    6:30 pm
Sobald man Leidenschaft für das Leben verspürt, sobald man anfängt, dass Leben voll zu leben anstatt sich für das Mittelmaß zu entscheiden, sobald Neugierde, Freundlichkeit und Tapferkeit zum Weg werden, beginnen wir zu verstehen, dass unsere Krisen die fruchtbarsten Momente unseres Lebens sind.
Wenn wir unser Leben im Ganzen umarmen und aufhören alles Unangenehme zu meiden, können wir uns in das unerforschte Gebiet unserer Schwierigkeiten vorwagen.
In diesem Retreat lernen wir, mit Hilfe tibetisch-buddhistischer Methoden und sanften Körperübungen den alltäglichen Stress zu nutzen, um Zugang zu unserer inneren Freude, Liebe und Freiheit zu finden.
Dabei werden wir unter anderem den Text “Geistestraining in Sieben Punkten“ von Tokme Zangpo nutzen. Weitere Infos zum Text hier: https://studybuddhism.com/…/geistestraining-in-sieben…
Für Fortschreitende, aber auch für Neugierige und AnfängerInnen geeignet. Für die Körperübungen bitte bequeme Kleidung, eine Yogamatte und eine Decke vorbereiten.
Stephan Pende Wormland praktiziert seit 40 Jahren Meditation in unterschiedlichen buddhistischen Traditionen. Er ist Diplom-Psychologe, in Gestalttherapie ausgebildet und hat 6 Jahre in einer psychiatrischen Klinik gearbeitet. 11 Jahre lebte er als tibetisch-buddhistischer Mönch und Leiter des Nalanda Klosters in Frankreich. Insgesamt hat er 5 Jahre in verschiedenen Klausuren verbracht. Derzeit lebt und arbeitet er in Kopenhagen und lehrt, berät und begleitet Menschen in ganz Europa. www.stephanpende.com
Gudi Sonderegger ist Yoglehrerin in Graz. www.yogagudi.com
Katharina Vogel ist Yogalehrerin (EYU) für Kinder und Erwachsene in Italien und in der Schweiz. www.yoga-karuna.ch
Termin und Zeitplan
Mittwoch, 24. Februar 2021 / 18:30 Uhr – Sonntag, 28. Februar 2021 / 18:30 Uhr
MI., 24. FEBRUAR 2021
18:30 – 20:30 Uhr: Einführungs-Vortrag & Meditation von Stephan Pende Wormland.
DO., 25. FEBRUAR,
FR., 26. FEBRUAR,
SA., 27. FEBRUAR
8:45 – 9:45 Uhr: Körperübungen
10:00 – 12:00 Uhr: Vortrag & Meditation
15:00 – 17:00 Uhr: Vortrag & Meditation
17:30 – 18:30 Uhr: Körperübungen inkl.Entspannung
19: 00 – ca. 19:30 Uhr: Abendimpuls/Geschichte/Ausklang
SON, 28. FEBRUAR
8:45 – 9:45 Uhr: Körperübungen
10:00 – 12:00 Uhr: Vortrag & Meditation
15:00 – 16:00 Uhr: Körperübungen
16:30 – 18:30 Uhr: Zusammenfassung, Abschluss & Meditation
Kosten/Dana:
Für das ganze Retreat (4 Tage & Mi-Abendvortrag): Euro 195.-
Die Teilnahme an Einzeltagen ist ebenfalls möglich: Mi-Abendvortrag: Euro 20.- / Do., Fr., Sa. & So. jeweils Euro 50.- pro Tag
Anmeldung:
Bitte um deine Anmeldung mit untenstehenden Infos an:
info@buddhismus-im-alltag.at
• Angabe Deines Vor- und Nachnamens
• Angabe Deiner E-Mail & Deiner Telefonnummer
• Titel: „Anmeldung für Online -Retreat „Meditation für schwierige Zeiten“, 24. – 28. 2. 2021“
(bzw. bei Einzeltagen die Angabe des Tages/der Tage an denen Du teilnimmst inkl. Datum)
• Bitte schon bei dieser Anmeldung als E-Mail-Anhang eine Kopie Deiner Einzahlungsbestätigung des Seminarbeitrages von Deiner Bank
Konto: Buddhismus im Alltag / IBAN: AT25 2081 5000 2774 8185 / BIC: STSPAT2GXXX
Die angemeldeten TeilnehmerInnen bekommen einige Tage vor dem Retreat von uns den link mit den Zugangsdaten für Zoom.
Weitere Infos und weitere Meditationstermine findest Du auf unserer Webseite: www.buddhismus-im-alltag.at
Wir freuen uns schon drauf, mit Dir gemeinsam zu meditieren!
to top