no img

Freude und Stille – Wochenende in Zürich

Tiefe Freude und ursprüngliche Stille sind nichts Geschaffenes, noch können sie zerstört werden. Sie zeigen sich spontan aus der untrennbaren Einheit von Offenheit, Feinfühligkeit und Gewahrsein. Sie lassen sich als ein „grundlegendes Wohl-Sein“ beschreiben, das zu einem Gefühl der Verbundenheit und tiefer Liebe führen kann, wenn wir es nähren. Die Entdeckung von tiefgründiger Liebe beginnt bei uns selbst. Besonders in [...] »

Posted on:
no img

Stufen der Meditation – Seminar in Bern

Während die eigentliche Natur des Geistes klar und grenzenlos ist, ist unser momentaner Geist oft rastlos oder träge. Unruhe und Dumpfheit sind geistige Gewohnheiten und Meditation ist ein natürliches Gegenmittel dagegen. Um dieses Problem der geistigen Unruhe zu lösen, stehen uns systematisch aufgebaute Meditationstechniken aus dem Buddhismus zur Verfügung. Jede Art von innerer Arbeit enfaltet ihre Kraft erst duch eine [...] »

Posted on:
no img

Mindfulness og Medfølelse i Aalborg

Lær at finde fred inde midt i kaos og opnå indsigt i sindets og følelsernes natur. Buddhistisk meditation, med alle dens facetter, er en velegnet metode til at arbejde med vores svære følelser. I meditationens “laboratorium” lærer du at finde fred inde midt i kaos og muligheden for dyb indsigt i sindets og følelsernes natur. Stephan Pende Wormland vil i løbet [...] »

Posted on:
no img

HEART LIKE THE SKY – TWO YEAR COURSE – ONLINE PARTICIPATION POSSIBLE

The Bodhicharyavatara (The Way of a Bodhisattva) is one of the most treasured text within the Tibetan tradition. The text was written by the eighth-century sage Shantideva. It is remarkably relevant for our times, describing the steps to cultivate courage, caring and joy – the keys to healing ourselves and our troubled world. The path of the Bodhisattva is open [...] »

Posted on:
no img

Meditations Retreat in Österreich – Herzenswärme

[...] »

Posted on:
no img

Freude und Stille – Meditations-Retreat bei München

Tiefe Freude und ursprüngliche Stille sind nichts Geschaffenes, noch können sie zerstört werden. Sie zeigen sich spontan aus der untrennbaren Einheit von Offenheit, Feinfühligkeit und Gewahrsein. Sie lassen sich als ein „grundlegendes Wohl-Sein“ beschreiben, das zu einem Gefühl der Verbundenheit und tiefer Liebe führen kann, wenn wir es nähren. Die Entdeckung von tiefgründiger Liebe beginnt bei uns selbst. Besonders in [...] »

Posted on:
no img

Meditations Retreat in Österreich – Tiefgründiger Friede

[...] »

Posted on:
to top